15. Mai 2013

Hallo Ihr :)

2 Tage sind vergangen, und ich freue mich immer noch RIESIG, dass ich MEINE Familie endlich gefunden habe.
Meine Gastmutter und ich schreiben jeden Tag und tauschen uns weiterhin noch über verschiedene Sachen aus.
Gestern hat sie mir ein Foto von dem Großen geschickt auf dem er mit seiner Klasse zu sehen ist, draufhin habe ich ihr ein Foto von mir an meinem 1. Schultag geschickt, um ihnen einen Einblick in mein Leben zu geben.
Sie waren total begeistert!
Heute hat mich meine Gastmutter um ein Bild von meinem Zimmer gebeten, damit sie einen Eindruck davon bekommt, wie ich mich am wohlsten fühle. Es hieß erst einmal AUFRÄUMEN :D haha.
Da die Familie vorher noch kein Au Pair hatte, und ich auch nicht weiß wie die Etage in der ich wohnen werde vorher genutzt wurde, wollte meine Gastmutter mein Zimmer bzw. die Etage etwas wohnlicher gestalten und neu dekorieren, so dass ich mich sofort wie zu Hause fühle.
Lieb oder?
Ich verliebt mich jeden Tag mehr und mehr in die Familie, und bin super froh das ich das Glück hab dort für ein Jahr wohnen zu dürfen.
Zudem denke ich, dass durch die gemeinsame Erfahrung Au Pair es ein ganz besonderes Jahr für mich und die Familie wird.
Sie bemühen sich so herzlich, und ich muss nie lang auf eine Antwort warten.
Als wir gestern gegen 3 Uhr Nachts noch geschrieben haben, 9 Uhr abends bei ihnen, hat die Gastmutter geschrieben "Go get some sleep, we can write tomorrow! :)", total süß :>.

88 Tage noch :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0